Nachhaltigkeit soll durch die Weiterbildung von Personalverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen gewährleistet werden. Ziel des hochkarätigen Projekts ist es, die Aufstiegs- und Karrierechancen von Frauen im mittleren Management in Medienunternehmen aus den Bereichen Film, TV, Radio, Publishing, IT, Games und Musik nachhaltig zu verbessern.

sparkx umfasst drei Handlungskonzepte: Empowerment von Frauen durch Vermittlung von Führungs-Skills und individuelles Coaching, Weiterbildung von Personalverantwortlichen zum Thema Gleichstellungsmanagement sowie Wissenstransfer durch Information, Austausch und Networking bei Branchentreffen für Unternehmen, Sozialpartner und Politik.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.epi.media/sparkx/.

Profil von Erich Pommer Institut

Erich Pommer Institut0331-76 99 15-03 pk@epi.media https://www.epi.media

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Mit medienrechtlicher und wirtschaftlicher Expertise begleitet das EPI in vielfältigen Formaten und Publikationen den Prozess des digitalen Wandels in der Medienbranche. Das EPI wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.

Profil