Regionale Koordinierungsstellen, wie nun das EPI, sollen dafür ein Netzwerk aus Unternehmen und allen Akteuren der Weiterbildungslandschaft etablieren. Kernziel des Weiterbildungsverbunds Medien ist die nachhaltige Stärkung von Innovations- und Wirtschaftskraft der regionalen Medienunternehmen durch die ausreichende Versorgung mit gut ausgebildeten Fachkräften.

Weitere Infos

 

03.09.2021

Profil von Erich Pommer Institut

Erich Pommer Institut0331-76 99 15-03 pk@epi.media https://www.epi.media

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Mit medienrechtlicher und wirtschaftlicher Expertise begleitet das EPI in vielfältigen Formaten und Publikationen den Prozess des digitalen Wandels in der Medienbranche. Das EPI wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.

Profil

Profil von Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF+ 49 (0) 331 6202 154 t.soltau@filmuniversitaet.de http://www.filmuniversitaet.de/

Die interdisziplinär orientierte künstlerische, technologische wie wissenschaftliche Lehre und Forschung zum universellen Thema Film in seinen historischen, aktuellen und zukünftigen Dimensionen kennzeichnet die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. 1954 als Deutsche Hochschule für Filmkunst gegründet, gehört sie zu den modernsten und größten Filmausbildungstätten Deutschlands und erlangte als einzige im Juli 2014 Universitätsstatus.

Profil