Webedia Deutschland gehört zu der 2007 gegründeten Webedia Group. Der französische Medienkonzern ist der drittgrößte Entertainment-Publisher Frankreichs. Gemeinsam mit seinen anderen Online-Plattformen in den Märkten Deutschland, Brasilien, Mexiko, Spanien, der Türkei, Polen, Großbritannien, Italien, den USA  und im Nahen Osten, erreicht das Entertainment-Netzwerk von Webedia weltweit über 226 Millionen Unique User im Monat.

Webedia Deutschland erreicht auf den eigenen Online-Portalen monatlich weit über zwölf Millionen Entertainment-Fans, über drei Millionen Follower auf Facebook und mehr als neun Millionen YouTube-Abonnenten. Neben Filmstarts, die seit 2013 zur Webedia Group gehören, wächst das Markenportfolio von Webedia Deutschland stetig.

Nach der Übernahme von Moviepilot 2014, stieß IDG Entertainment (Gamestar, Gamepro, Mein-MMO, allyance Network) 2015 zur Webedia-Familie. Im selben Jahr wurde die Content Marketing Agentur Brand Services gegründet und ein Jahr später, 2016, folgte die Übernahme der Event Marketing Agentur Flimmer. 2018 dann schloss sich auch die Influencer Marketing Agentur flow:fwd dem Medienhaus an. Zusätzlich dazu launchte Webedia im selben Jahr die curated shopping Website Better Myself.