Das 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies – ist ein Netzwerk und ein Ort am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, von dem es auch initiiert wurde. Das 3IT bietet sowohl Forschungseinrichtungen und Entwicklungslaboren der Industrie als auch Hochschulen, Rundfunkanstalten, Sendern und Telekommunikationsunternehmen eine Plattform, um sich im vor-wettbewerblichen Umfeld auszutauschen, Kontakte aufzubauen, Produkte und Systeme zu testen und diese gemeinsam den unterschiedlichen Zielgruppen zu präsentieren. Der Fokus liegt hierbei auf den immersiven bildgebenden Technologien. Durch das gegebene Know-how im gesamten Bereich „Immersive Imaging Technologies“ entstehen neue Synergien bei der Produktentwicklung, beim Marketing und Vertrieb und bei der Positionierung im Markt und in der Öffentlichkeit.

Das zuvor als 3D Innovation Center bekannte Innovationszentrum gab im September 2014 auf der 2. Jubiläumsfeier seine Namensänderung offiziell bekannt. Aufgrund der Entwicklung des Marktes und der Partnerfirmen konzentriert sich die Arbeit nicht mehr ausschließlich auf 3D, sondern bezieht auch alle weiteren immersiven bildgebenden Technologien (UHD, HFR, HDR…) sowie Bild- und Videoanwendungen für den medizinischen und industriellen Bereich mit ein. Diese Erweiterung des Tätigkeitsfeldes ist auch im neuen Namen sichtbar.

Mehr Informationen gibt’s hier: www.hhi.fraunhofer.de www.3it-berlin.de